Ein Lächeln

Es lockt, streichelt und schenkt Wärme.
Ein Lächeln.

Es tröstet, ermuntert und schenkt Geborgenheit.
Ein Lächeln.

Es öffnet, erfreut und schenkt Aufmerksamkeit.
Ein Lächeln.

Ein Lächeln auf dem Gesicht des Gegenübers.
Ein Lächeln in den Augen...
Es verheisst viel, Gefühle kommen herüber.

Kein Grinsen, leer bis in die Binsen.
Kein Auslachen, bös bis in die Knochen.

Ein Lächeln ist echt wenn es dich berührt, ehrliche Worte an die Oberfläche spült...
So Gedanken zum anderen transportiert, Gespräche komponiert...

Ein Lächeln der Grausamkeit gab es in aller Ewigkeit!
Verletzte, verzagte und verhöhnte jede Menschlichkeit!

Ein Lächeln der Innigkeit
trüge uns so weit.!

2014 - Rebekka Gueissaz - Zwingli
 Veröffentlicht in der Anthologie "Ausgewählte Werke XVIII"-2015 BIBLIOTHEK DEUTSCHSPRACHIGER GEDICHTE